Mit der Sensibilisierungskampagne «Wahn oder Wirklichkeit?» macht das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt auf die komplexe Welt und die Probleme von Psychose-Erkrankten aufmerksam. Das innovative Projekt möchte der Bevölkerung zeigen, wie sich bei beginnender Psychose die Wahrnehmung von Betroffenen verändert und damit die Früherkennung dieser Erkrankung verbessern. Die Kampagne umfasst dabei Plakate, Flyer, Facebook – Aktionen und einen Explainity Film (siehe unten). Dieser soll den Zuschauern auf eine unkomplizierte und unterhaltsame Weise das komplexe Krankheitsbild der Psychose näherbringen und die wichtigsten Fakten zur Erkrankung aufzeigen.

 

 

Weitere Informationen finden sie unter: http://www.bs.ch/news/2014-09-22-mm-61102.html

Den Flyer zur Kampagne finden sie hier: http://www.fepsy.ch/Psychose_Flyer.pdf

What is a Psychosis?

Contact

Center for
Gender Research und Early Detection 
Kornhausgasse 7
CH-4051 Basel
(Map)

Tel. +41 61 325 81 65
For emergencies +41 61 325 51 00
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.facebook.com/fepsy